Karina Schmidt ist im Namen des Deutschen Roten Kreuzes für Menschen in Not im Einsatz. Ihr Alltag ist auf RTL zu sehen.
+
Karina Schmidt ist im Namen des Deutschen Roten Kreuzes für Menschen in Not im Einsatz. Ihr Alltag ist auf RTL zu sehen.

Im Einsatz vor der Kamera

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Im Sommer sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rettungsdienstes des DRK-Kreisverbands Friedberg von einem Filmteam begleitet worden. Die Redaktion der neuen Serie "Im Einsatz - Jede Sekunde zählt" war über Instagram auf Notfallsanitäterin Karina Schmidt aufmerksam geworden, die ihre Arbeit im Rettungsdienst vorstellt.

Ausgestattet mit einer Body-Cam fuhren sie und ihre Kollegen rund drei Wochen lang zu ihren Rettungseinsätzen, immer begleitet von einem Filmteam. So wurde ihre Arbeit von der Alarmierung bis zur Fahrt ins Krankenhaus, unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen, dokumentarisch festgehalten. Durch die Body-Cams entstanden Situationsaufnahmen, die die Versorgung von Verletzten oder Erkrankten zeigten und deutlich machen, unter welchem Stress die Retter ständig stehen und mit welchen Schicksalen sie konfrontiert werden.

Entstanden ist eine Dokumentation über die Arbeit verschiedener Protagonisten aus Krankenhaus und Rettungsdienst, bei der der Patient immer im Fokus steht und der Alltag der Retter authentisch wiedergegeben wird. Die Serie "Im Einsatz - jede Sekunde zählt" läuft täglich um 15 Uhr auf RTL. Schmidt ist darin regelmäßig zu sehen. SCREENSHOT: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare