Kreisverwaltung

Eingeschränkter Besucherkontakt

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Die Kreisverwaltung des Wetteraukreises schränkt den Kontakt mit Besuchern ab dem heutigen Montag auf ein Mindestmaß ein. Alle Bürger werden gebeten, vorläufig von einem Besuch im Kreishaus abzusehen.

Um notwendige Dienste trotzdem aufrecht zu erhalten, werden die Bürger gebeten, für alle Belange zuerst beim zuständigen Sachbearbeiter oder in der Zentrale anzurufen oder per Mail/auf dem Postweg Kontakt aufzunehmen. Persönliche Vorsprachen sind nur noch in Ausnahmefällen möglich.

Die Verwaltung bleibe weiterhin für alle Belange der Bürger erreichbar. Die Ansprechpartner erfährt man auf der Internetseite. Weitere Infos gibt es per Mail-Anfrage an info@wetteraukreis.de oder unter Telefon 0 60 31/830.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare