keh_unimog_050821_4c
+
Der »Unimog Veteranen Club« Stammtisch Wetterau auf seinem Ausflug nach Dannenrod.

»Eigenes Hotelzimmer« dabei

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Der »Unimog Veteranen Club« Stammtisch Wetterau hatte die »Oldtimer Freunde Ohmtal« in Dannenrod als ihr diesjähriges Ausflugsziel auserkoren.

Bei Bilderbuchwetter machten sie sich auf den Weg zu den Oldtimerfreunden. Nach einem Mittagessen wurde das Ziel Homberg/Dannenrod direkt anvisiert. Dort angekommen wurde Quartier gemacht. Dies war kein Problem - denn jeder hatte sein »eigenes Hotelzimmer« dabei.

Die Fahrer der sogenannten Veteranenfahrzeuge sind ein geselliger Haufen, und so wurde - kaum angekommen - der Grill installiert. Am Abend nahmen die Ausflügler an dem Stammtisch der Oldtimer-Freunde teil.

Besuch bei Oldtimer-Freunden

Nach einem guten Frühstück am nächsten Tag ging es in die Ausstellungshallen. Dem folgte eine Ausfahrt mit den Unimogs um Homberg, Schweinsberg, Stadtallendorf, Kirtorf, Erbenhausen, Appenrod und Umgebung. Auch die Großbaustelle A49 wurde besichtigt, wo sich im Herbst der Kampf um den »Danni« abspielte.

Nach der Rückkehr erlebten sie einen großen EinzylinderMotor (25 Liter Hubraum, 30 PS), der mit Pressluft gestartet wurde. Aus dessen Auspuff mit einem Durchmesser von 50 cm stiegen riesige Rauchringe in den Himmel.

Zum Abendessen gab es wieder einen zünftigen Grillabend, ehe am Sonntag nach einem deftigen Frühstück die Heimreise angetreten wurde. Dieses Wochenende bleibt bei dem Veteranen-Club in allerbester Erinnerung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare