Trainerin Nele Dücker freut sich auf neue Tanzbegeisterte in ihrem Kurs. FOTO: PV
+
Trainerin Nele Dücker freut sich auf neue Tanzbegeisterte in ihrem Kurs. FOTO: PV

Durch Tanzen richtig fit bleiben

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Tanzen hält Körper und Geist fit. Diese Erfahrung machen Tanzbegeisterte im Kurs "Dance Moves: Tanz Dich fit", ein Kursangebot der evangelischen Familienbildung Wetterau. Mit einem neuen Hygienekonzept geht der Kurs am heutigen Mittwoch weiter.

Wöchentlich motiviert besuchen die Teilnehmer diesen Tanzkurs - doch es sei kein gewöhnlicher Tanzkurs. Teilnehmende erhalten hier eine Bandbreite von musikalischem und tänzerischem Genuss, denn jede Stunde ist anders aufgebaut. Von lateinamerikanischer Musik, über 50er-Jahre-Hits bis hin zu einer Einheit "Best of Michael Jackson". Für jeden Musikgeschmack sei etwas dabei. Gemeinsam lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedenen Bewegungsabläufe kennen.

Neben kleinen Choreografien zum Trainieren des Gedächtnisses darf auch das freie Bewegen nicht fehlen. Dabei entdecken Kursteilnehmende oft ihren Körper selbst ganz neu. "Viele unterschätzen, was sich durch das Tanzen verändern kann. Ein sichereres Körpergefühl, mehr Selbstbewusstsein oder ein Entspannen des Geistes vom Alltagsstress sind nur ein paar der positiven Faktoren, die man schon nach ein paar Monaten erfahren kann", sagen die Organisatoren.

Dabei achte Trainerin Nele Dücker besonders darauf, dass die Tanzbewegungen schonend zu den Gelenken sind. Deshalb gibt es in jeder Tanzstunde ein Aufwärmen und nach dem Tanzen ein Cool-down, bei dem die beanspruchten Körperteile die richtige Dehnung erfahren, um Verletzungen vorzubeugen. "Mir ist es wichtig, dass die Teilnehmer gerne kommen. Sie sollen keine Angst haben, etwas nicht zu können. Darum geht es hier nicht. Es ist ein gemeinsamer Entwicklungsprozess, ein Miteinander, ein gegenseitiges Unterstützen und Wertschätzen. Das merke ich jedes Mal, wenn ich zum Kurs komme", sagt die Pädagogin, Tänzerin und Kursleitung.

Die Teilnehmenden haben auch selbst die Möglichkeit, den Kurs mitzugestalten. Sie können zum Beispiel ihre Lied- oder Tanzwünsche äußern. Im Corona-Lockdown musste der Kurs zunächst ganz runtergefahren werden. Zwischenzeitliche Online-Tanzangebote seien für die Teilnehmenden keine Lösung gewesen, vermisste man doch das Miteinander.

Nachdem nun mit Hochdruck an einem Hygieneschutzkonzept gearbeitet wurde, kann der Kurs wieder stattfinden. Mit Abstand, viel Platz und frischer Luft.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich gerne bewegen und Zeit für sich selbst suchen. Am Mittwoch, 21. Oktober, startet der neue Kurs um 16.30 Uhr. Er läuft bis zu den Weihnachtsferien. Weitere Informationen und Anmeldungen sind über die Geschäftsstelle in Friedberg unter Tel. 06031/1627800, der E-Mail-Adresse info@familienbildungwetterau.de oder unter der Website www.familienbildungwetterau.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare