Gemeinsames Foto mit (v. l.) Veronika Schlögl, Norbert Simmer, Dimitri Grün, Muna Mawassii, Thomas Weidmann, Anja Naumann und Danilo Naumann. FOTO: PV
+
Gemeinsames Foto mit (v. l.) Veronika Schlögl, Norbert Simmer, Dimitri Grün, Muna Mawassii, Thomas Weidmann, Anja Naumann und Danilo Naumann. FOTO: PV

Dimitri Grün führt Tanzclub

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnte die turnusmäßige Mitgliederversammlung des Wetterauer Tanzclubs (WTC) Friedberg erst Anfang August stattfinden. Dimitri Grün ließ - noch in Funktion des 2. Vorsitzenden des Vereins - das Jahr 2019 Revue passieren.

Für die besonderen sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr wurden folgende Paare besonders geehrt: Thomas Döpfer und Claudia Kück-Jorkowski für drei Siege, Ingo Fahle und Christiane Siegl für den 6. Platz bei der Landesmeisterschaft, Matthias und Yvonne Richter für den dritten Platz bei der Landesmeisterschaft und den Aufstieg in die B-Klasse, Guido und Petra Hannig für den 2. Platz bei der Landesmeisterschaft und einen Sieg sowie Thomas Weidmann und Christiane Metz-Weidmann für den Aufstieg in die S-Klasse. Die Paare erhalten als Anerkennung für ihre Leistung Gutscheine für Einzeltrainerstunden.

Bei den anschließenden Wahlen des Vorstands wurden sämtliche Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt. Neuer 1. Vorsitzender des WTC ist Dimitri Grün, 2. Vorsitzender wurde Thomas Weidmann, Kassenwartin: Anja Naumann, Schriftführer: Danilo Naumann, Sportwart: Thomas Döpfer. Neuer zweiter Kassenprüfer wurde Matthias Richter, der nun zusammen mit Klaus Spitznagel für die nächste Kassenprüfung zuständig ist. Als Medienbeauftragte bestätigte die Mitgliederversammlung Muna Mawassii. Zuständig für die Webseite des Vereins ist Danilo Naumann, Pressewart bleibt Ulrich Brasche.

Als neuer Vorsitzender bedankte sich Grün bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und Gründungsmitgliedern des Vereins Norbert Simmer, Veronika Schlögl und Hugo Schön für ihre engagierte Tätigkeit seit 2006. Veronika Schlögl und Hugo Schön wurden einstimmig zu Ehrenmitgliedern ernannt. Norbert Simmer wurde wegen seiner großen Verdienste für den Verein eine besondere Ehre zuteil und ist nun Ehrenvorsitzender des Vereins.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare