Demo für Erhalt des Waldes

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Am kommenden Freitag, 30. Oktober, beginnt um 16 Uhr auf dem Elvis-Presley-Platz eine Mahnwache zu "Danni bleibt!" Organisiert von der "Fridays for Future"-Ortsgruppe Friedberg/Bad Nauheim wird ein Zeichen für Solidarität mit den anwohnenden Menschen und für den dringenden Wandel von Prioritäten gesetzt. "Wir sagen: Der Dannenröder Wald muss bleiben! Wir fordern einen Baustopp des Ausbaus der A 49."

Dieser "Straßenbauplan aus dem letzten Jahrhundert" dürfe heute, "bei völlig anderen Bedingungen als zur Zeit der Planung, nicht mehr umgesetzt werden. Angesichts von Klimakrise, Wassernotständen und dringend notwendiger, sozial-ökologischer Verkehrswende ist es ein Skandal, dass weiterhin Wälder für veraltete Verkehrskonzepte zerstört werden", teilt die Gruppe mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare