Corona: Inzidenz steigt auf 59,6

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis lag am Donnerstag bei 15 344, 44 mehr als am Mittwoch gemeldet, teilt der Kreis mit. Die Inzidenz liegt laut RKI im Wetteraukreis bei 59,6. Neuinfektionen wurden gemeldet aus: Altenstadt (1), Bad Nauheim (3), Bad Vilbel (6), Büdingen (3), Butzbach (1), Echzell (3), Florstadt (1), Friedberg (5), Karben (14), Nidda (2), Ranstadt (1) Wölfersheim (2) und Wöllstadt (2).

Seit Mittwoch gibt es neun weitere bestätigte Infektionsfälle in Wetterauer Schulen: davon in zwei Grundschulen sechs Fälle und in einer beruflichen Schule drei Fälle. Zieht man von der Gesamtzahl der Infizierten die Zahl der genesenen Menschen inklusive der an oder mit Covid-19 Verstorbenen ab, gibt es aktuell im Wetteraukreis 387 mit Corona infizierte Menschen. Sie befinden sich alle in häuslicher oder klinischer Quarantäne.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare