»Café CARE« startet wieder

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Nach coronabedingt langer Pause startet das »Café CARE« wieder mit seinen Aktivitäten. Es handelt sich um ein Angebot für Menschen mit Demenz und deren Angehörige. Ehrenamtliche Senioren- und Demenzbegleiter gestalten es für die Besucher kostenlos. Das »Café CARE« findet im Seniorenbegegnungszentrum der Stadt Friedberg (Am Alten Jugendzentrum 2) statt.

Die Veranstaltung unterliegt der 2G-Regel, was bedeutet, dass nur Geimpfte und Genesene mit Nachweis teilnehmen können. Maskenpflicht und Abstandsregelung entfallen.

Im Oktober findet das »Café CARE« an den folgenden Terminen statt: am morgigen Mittwoch von 14 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 27. Oktober, von 14 bis 17 Uhr. Ansprechpartnerinnen sind Doris Grünbein (Tel. 01 51/56 06 35 87) und Friederun Hollender (Tel. 0 60 31/1 38 69).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare