BUND-Angebot für naturbegeisterte Kinder

  • schließen

Unter dem Motto "Moos im Haar und Schlamm am Zeh" lädt der BUND Friedberg/Bad Nauheim alle naturbegeisterten Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ein, einmal monatlich an einem Freitag- und wahlweise auch Samstagnachmittag den Wald zu entdecken, Tiere zu beobachten, Wasser zu untersuchen, Hütten zu bauen, zum Spielen, Toben, Werkeln oder einfach zum Entspannen bei Fantasiereisen in freier Natur. Begleitet werden die Kinder von Naturpädagogin Doris Ritz, die nicht nur Spaß am "wilden Spielen" hat, sondern sich auch gut in der Natur auskennt. Die Termine finden bei jedem Wetter statt – entsprechende Kleidung und Verpflegung sind mitzubringen, denn frische Luft macht hungrig. Wer mag und darf, kann ein Schnitzmesser mitbringen.

Unter dem Motto "Moos im Haar und Schlamm am Zeh" lädt der BUND Friedberg/Bad Nauheim alle naturbegeisterten Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ein, einmal monatlich an einem Freitag- und wahlweise auch Samstagnachmittag den Wald zu entdecken, Tiere zu beobachten, Wasser zu untersuchen, Hütten zu bauen, zum Spielen, Toben, Werkeln oder einfach zum Entspannen bei Fantasiereisen in freier Natur. Begleitet werden die Kinder von Naturpädagogin Doris Ritz, die nicht nur Spaß am "wilden Spielen" hat, sondern sich auch gut in der Natur auskennt. Die Termine finden bei jedem Wetter statt – entsprechende Kleidung und Verpflegung sind mitzubringen, denn frische Luft macht hungrig. Wer mag und darf, kann ein Schnitzmesser mitbringen.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen nur für alle acht Termine zusammen möglich. Die Kinder sind während der Veranstaltung unfallversichert, sofern eine Mitgliedschaft beim BUND besteht. Anmeldung und nähere Informationen per E-Mail: ritz-grebenhain@t-online.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare