Feuerwehr-Einsatz

Brennende Bäume in Ossenheim

  • Christoph Agel
    vonChristoph Agel
    schließen

Im Ossenheimer Rabenweg sind zwei Nadelbäume abgerannt. Einsatzkräfte aus Friedberg und Ossenheim löschten das Feuer. Die Ursache für den Brand steht laut Feuerwehr fest.

Wegen zweier brennender Bäume im Ossenheimer Rabenweg sind etwa zehn Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Friedberg und Ossenheim am Freitagmittag ausgerückt. Alarmiert wurden sie gegen 12.45 Uhr. »Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren bereits zwei Nadelbäume komplett abgebrannt«, heißt es auf der Facebook-Seite der Friedberger Feuerwehr. »Mit einer Schnellangriffseinrichtung wurde das restliche Feuer gelöscht und mit der Wärmebildkamera ein neben dem Feuer parkender Anhänger kontrolliert.«

Markise stark beschädigt

Durch den Funkenflug sei eine Markise stark beschädigt worden. Auch diese habe man mit der Wärmebildkamera überprüft. »Der Einsatz war nach etwa 45 Minuten beendet.« Die Einsatzleitung lag bei Sebastian Mühl.

Wie der Ossenheimer Wehrführer Sascha Hanisch mitteilte, waren die Bäume durch den Versuch in Brand geraten, Unkraut mit Hilfe eines Gasbrenners zu vernichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare