Familienfreundlich

Bewerbungen von Unternehmen bis zum 30. Juni

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Die Bewerbung für Unternehmen und Organisationen um die Auszeichnung Familienfreundliches Unternehmen Wetterau ist noch bis 30. Juni möglich. Ein einfacher Fragebogen zur Bewerbung genügt, wenn Unternehmen Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, wie flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice oder Unterstützung bei der Kinderbetreuung anbieten.

»Auch Beschäftigte können ihren Arbeitgeber für die Auszeichnung vorschlagen, denn sie können aus Erfahrung beurteilen, wie und ob sie sich bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützt fühlen«, schreibt der Wetteraukreis in einer Mitteilung.

Der Kreis und die Arbeitsgruppe Beruflicher Wiedereinstieg wollen mit der Auszeichnung gute Beispiele aus der Unternehmenspraxis zeigen und bekannt machen. Alle Unternehmen, die die Kriterien erfüllen, werden ausgezeichnet. Es gehe darum, vielfältige und passende Lösungen auch in kleinen oder mittleren Unternehmen zu zeigen und zur Nachahmung anzuregen. »Auch die zunehmende Digitalisierung vieler Arbeitsvorgänge bietet neue Möglichkeiten zur besseren Vereinbarkeit, zum Beispiel durch mobile Arbeit«, erklärt Landrat Jan Weckler.

Bewerbungen und Fragen nimmt Kornelia Schäfer vom Fachdienst Frauen und Chancengleichheit beim Kreis entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare