Betrunken Unfall gebaut und einfach abgehauen

  • schließen

Friedberg(pob). Ein 53-jähriger Goldbacher steht im Verdacht, am Montagnachmittag in der Görbelheimer Hohl einen Unfall verursacht zu haben - mit Alkohol im Blut. Um 16.50 Uhr streifte er im Begegnungsverkehr den Auflieger eines Sattelzuges und fuhr anschließend einfach weiter. Der Schaden am Lkw blieb laut Polizei gering, am Auto des mutmaßlichen Unfallverursachers liege der Schaden bei rund 3000 Euro. Bei einer Kontrolle kurz nach dem Unfall zeigte ein Atemalkoholtest 1,4 Promille an. Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins folgten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare