Der Schlosspark ist in stimmungsvolles Licht getaucht. FOTO: PV
+
Der Schlosspark ist in stimmungsvolles Licht getaucht. FOTO: PV

Besondere Schlosspark-Atmosphäre

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg-Dorheim(pm). Die evangelische Kirchengemeinde Dorheim hat an Heiligabend zwei besondere Gottesdienste gefeiert. Graf und Gräfin zu Solms-Laubach luden in ihren weiträumigen Schlosspark ein.

Stimmungsvoll beleuchtet und geschmückt war der Schlossgarten in Szene gesetzt, sodass die strengen Corona-Hygienemaßnahmen nicht störten. Pfarrer Hilmar Gronau und Prädikantin Silke Olthoff gestalteten die Gottesdienste gemeinsam.

Besonders feierlich waren die musikalischen Beiträge von Henning Repp mit der Trompete und Alex Schröck, der die Posaune spielte. Vom Balkon des Schlosses her schallten Weihnachtslieder durch den Park - und sicher hatten auch die Menschen in der Nachbarschaft etwas davon.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare