Benefizkonzert für Haiti

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Zwei Divertimenti von Wolfgang Amadeus Mozart stehen auf dem Konzertprogramm des Collegium musicum Rosbach am Sonntag, 25. Oktober, um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche Friedberg. Festlich eröffnet Mozarts mehrsätzige Komposition in D-Dur (KV 251) den Reigen - hier tritt zu den Streichern des Orchesters noch eine solistische Oboe (Mirjam Minor). Sparsamer besetzt ist das 2. Divertimento in B-Dur (KV 137), das zumeist als Streichquartett bekannt ist. Dazwischen stehen die "Undulations" der australischen Komponistin Margaret S. Brandman in der Fassung für Streichorchester. Den Schlusspunkt setzt Antonio Vivaldi mit dem Flötenkonzert c-Moll RV 441 - Solistin ist Leonie Minor.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Erziehungs- und Ausbildungsarbeit von Marie-Josée Laguerre in Haiti wird gebeten, deren Engagement in besonderer Weise durch den ökumenischen Eine-Welt-Kreis Friedberg unterstützt wird. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, doch da die Zahl der Sitzplätze begrenzt ist, gibt es bis Sonntagmittag die Möglichkeit zur Reservierung per Mail an collegiummusicumrosbach@mail.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare