O2 baut Netz im Wetteraukreis aus

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(pm). Der Netzbetreiber Telefónica Deutschland/O2 baut sein Mobilfunknetz im Kreis aus. Seit Jahresbeginn seien 30 neue 4 G-Stationen errichtet worden, um bestehende Abdeckungslücken zu schließen, teilt das Unternehmen mit.

Ausgebaut wurde die Infrastruktur demnach in Altenstadt (Bei den Lochäckern und am Sportplatz), Bad Nauheim (Nördlicher Park, Parkstraße, Hohe Straße), Büdingen (Vonhausen), Butzbach (Niederkleener Straße, Ostheimer Straße, Zum Oberwerk), Echzell (Schwalheimer Gasse), Friedberg (an der B 455), Gedern (Ober-Seemen), Hammersbach (an der A 45), Hirzenhain (Am Wannberg), Karben (Heldenberger Weg), Limeshain (Gewerbegebiet Nord), Münzenberg (Hauptstraße), Nidda (Oberschmitten, am Bismarckstein, Borsdorf), Niddatal (Ilbenstadt und Bönstadt), Ranstadt (Bahnhofstraße), Reichelsheim (zwischen Reichelsheim und Blofeld), Rockenberg (Griedeler Straße), Rosbach (an der A5), Wölfersheim (Berstadt, Melbach, Hohe Straße), Wöllstadt (Ortsumgehung). Die Netzabdeckung mit 4G liege damit bei 98 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare