Auffahrunfall sorgt für Rückstau auf A 5

  • schließen

Wetteraukreis(pob). Nach einem Auffahrunfall auf der A 5 mussten am Dienstag zwei Fahrzeuge abgeschleppt werden. In Richtung Kassel kam es dabei zu einem erheblichen Rückstau, der sich noch auf den kompletten Berufsverkehr auswirkte.

Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 57-jähriger Grünberger im Baustellenbereich zwischen Friedberg und Ober-Mörlen mit seinem Porsche auf den Mercedes eines 45-Jährigen aus Wetzlar auf, weil dieser verkehrsbedingt abbremsen musste. An den Autos entstanden Schäden von rund 14 000 Euro. Der Porsche musste abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare