»Atempause« in der Stadtkirche

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). In der Stadtkirche und der Burgkirche dürfen ab Samstag, 13. März, wieder die samstägliche »Atempause«, Andachten und Gottesdienste stattfinden. Nach dem bestehenden Hygienekonzept bitten die Organisatoren um Verständnis für Einschränkungen und um Mithilfe. So bestehe zum Beispiel während des Aufenthaltes in den Kirchen eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

Zu den Gemeindegliedern außerhalb des eigenen Hausstandes müssen außerdem 1,5 Meter Abstand gehalten werden. Auch sind Name und Adresse der Anwesenden aufzunehmen. Daher werden die Besucherinnen und Besucher um rechtzeitiges Erscheinen vor den Veranstaltungen gebeten. Für einen zügigen Ablauf können die Gäste in Vorbereitung einen Zettel mit Namen und Anschrift bereits mitbringen.

Folgende Veranstaltungen sind geplant:

»Atempause«: Samstag, 13. März, Beginn um 10.30 Uhr in der Stadtkirche.

Gottesdienst am Sonntag, 14. März, um 10 Uhr in der Stadtkirche.

Die Verantwortlichen weisen außerdem darauf hin, dass sich die Besucher wärmer anziehen sollen, da die Umluft-Heizungen nur noch zum Aufheizen der Kirchen vor dem Gottesdienst in Betrieb seien. Während der Gottesdienste müssen die Heizungen wegen der Verwirbelung der Aerosole ausgeschaltet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare