In Apotheke eingebrochen

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pol). In eine Friedberger Apotheke in der Bismarckstraße ist am frühen Freitagmorgen ein Einbrecher eingestiegen. Kurz nach 4 Uhr hatte dieser eine Glasschiebetür eingeschlagen und war so hineingelangt, wie es im Polizeibericht heißt. Dort bediente er sich an hochwertigen Pflegeprodukten. Die Beute verstaute der Einbrecher in einer orange-weißen Tüte und machte sich aus dem Staub. Der schlanke Ganove hatte die Kapuze seines grauen Pullovers über den Kopf gezogen. Bekleidet war er zudem mit einer schwarzen Hose und grauen Schuhen, einer weißen Gesichtsmaske sowie blauen Plastikhandschuhen.

Die Friedberger Kriminalpolizei fragt: Wem sind zwischen 3.30 und 4.30 Uhr verdächtige Personen oder Autos nahe des Tatortes aufgefallen? Hat jemand den Täter beobachten können? Hinweise nimmt die Kripo bitte unter ihrer Telefonnummer 0 60 31/60 10 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare