Anmeldungen zum Dekanatsfrauentag

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Sowohl in Präsenz als auch digital bieten die Evangelischen Frauen im Dekanat Wetterau in den kommenden Monaten Veranstaltungen für Frauen an.

Los ging es am Sonntag in Florstadt mit einem Open-Air-»Gottesdienst unterwegs«. Die zweite Veranstaltung im August ist zum ersten Mal im Programm: Die Pfarrerinnen Cornelia Hankel, Ursula Seeger und Kerstin Tenholte beantworten Fragen rund um die Bibel und den Glauben; und zwar am Dienstag, 24. August, um 19.30 Uhr. Das Angebot wird per Zoom stattfinden, den Link erhalten die Teilnehmerinnen nach der Anmeldung bei Karola Odenweller unter karola@odenweller.de oder Tel. 0 60 32/8 70 42.

Im September ist der Dekanatsfrauentag in der Ockstädter Kirche geplant. Sollten die Inzidenzzahlen weiter steigen, wird man den Nachmittag am Sonntag, 19. September, von 15 bis 17 Uhr digital durchführen. Für alle Teilnehmerinnen, die sich schon jetzt anmelden, wird eine Überraschung vorbereitet. Thema des Nachmittags wird der eigene Konfirmationsspruch sein, der jede durchs Leben begleitet hat. Anmeldungen bis 18. August bei Karola Odenweller.

Im Oktober wird in Kooperation mit der »Frauenselbsthilfe nach Krebs«, der ev. Kirchengemeinde Bad Nauheim und dem Dekanatsfrauenausschuss ein Gottesdienst gefeiert. Die »Aktion Lucia - Licht gegen Brustkrebs« erinnert jedes Jahr an die Anliegen betroffener Menschen. 2021 wird er wieder in der Dankeskirche gefeiert, am Donnerstag, 14. Oktober, um 18 Uhr. Das Jahr klingt mit einem Abendspaziergang in Rockenberg am 24. November aus. Es ist die Einstimmung in den Advent,

Alle, die das Programm der evangelischen Frauen im Dekanat Wetterau als Flyer haben, und ggf. auch im Bekanntenkreis weiterverteilen möchten, können sich bei Sabine Wießner melden, Tel. 0 60 33/6 61 80 oder per E-Mail swiessner62@outlook.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare