Altes Hallenbad: Musik auf Youtube

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Die französische Fagottistin Juliette Bourette und die Klarinettistin HwanHee Lee aus Berlin gastieren am Samstag, 10. April, im Theater Altes Hallenbad. Ihr Kammerkonzert wird ab 20 Uhr live über den Youtube-Kanal des Alten Hallenbades (www.youtube.com/ahaFriedberg) übertragen.

Die Musikerinnen spielen ein Programm mit Werken aus drei Jahrhunderten. Auf Beethovens Duo für Klarinette und Fagott folgt mit dem von Gordon Jacob komponierten Duo für Klarinette und Fagott ein modernes Stück. Anschließend stellt Juliette Bourette das Fagott als Soloinstrument vor (Gordon Jacob: Patita für solo Fagott). HwanHee Lee spielt drei Stücke solo von Igor Strawinsky. Den Abschluss bilden ein klassisches Stück von François Devienne (Duos für Klarinette und Fagott Op. 21) und eine Sonate von Francis Poulenc (1922).

Die Musikerinnen kennen sich von der Paul-Hindemith Akademie in Frankfurt. HwanHee Lee wuchs in Berlin auf. Bereits mit 13 Jahren war sie Jungstudentin an der Musikhochschule Hanns Eisler. Sie spielte in verschiedenen Orchestern und unterrichtete an einer südkoreanischen Uni. Die Französin Juliette Bourette studierte in Paris und sammelte früh Erfahrungen im Orchesterspiel.

Das Zuhören am Samstag ist kostenfrei. Die Kultur-AG des ehrenamtlichen Theaters freut sich aber über Spenden. Bis das Theater wieder öffnen kann, sind weitere Online-Veranstaltungen geplant. Die nächste beginnt am Samstag, 24. April. Ab 20 Uhr trägt die Theatercompagnie Tagträumer Liebesbriefe berühmter Frauen und Männer vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare