Als Vorsitzende auf der Kreisliste

Wetteraukreis (pm). Bei einer Mitgliederversammlung des gemeindeübergreifenden FDP-Ortsverbands Wetterau Nord, der die Stadt Reichelsheim sowie die Gemeinden Echzell und Wölfersheim umfasst, ist ein neuer Vorstand gewählt worden.

Julia Raab (Wölfersheim) wurde zur Vorsitzenden gewählt, ihr Stellvertreter ist Torsten Sawalies (Echzell), als Schatzmeister fungiert Andreas Schlaaff (Reichelsheim). Heiko Landmann (Reichelsheim) und Thomas Raab (Wölfersheim) sind Beisitzer.

Weiteres Thema der Zusammenkunft war die Kommunalwahl am kommenden Sonntag. Von der Aufstellung von Listen als Wahlvorschläge für die Gemeinde-/Stadtparlamente wurde aufgrund einer zu geringen Personalstärke abgesehen. Ein vorderer Listenplatz der Vorsitzenden Julia Raab auf dem Wahlvorschlag des Kreisverbands Wetterau wurde jedoch als Ziel formuliert, das sich mit Listenplatz fünf letztlich auch umsetzen ließ.

Raabs Fokus liege vor allem auf der Schulpolitik, bei der vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie deutliche Versäumnisse zutage getreten seien. Sie sagte: »Der Alltag mit Kindern im Homeschooling, bei gleichzeitiger Berufstätigkeit, bringt Familien an Grenzen. Wenn dann die IT-Infrastruktur keinen reibungslosen Online-Unterricht ermöglicht, weil etwa bei Videokonferenzen über die Plattform des Wetteraukreises regelmäßig Störungen auftreten, stellt sich die Frage, warum das trotz so langer Vorbereitungszeit immer noch passiert.«

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare