Kernstadt und Ossenheim

Änderungen im Busverkehr

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Wegen der Veranstaltung Pop-up-Radweg wird die Kaiserstraße am morgigen Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr gesperrt. Wie die Verkehrsgesellschaft Oberhessen (VGO) mitteilt, wirkt sich dies folgendermaßen auf die Buslinien FB-30, -31, -32 und -34 aus: Für die FB-30 entfallen die Haltestellen »Städter Weg«, »Mörler Straße«, »Burg« und »Kaiserstraße«, bei der Linie FB-31 fallen die Haltestellen »Kaiserstraße« und »Burg« weg, bei der FB-32 (Anruf-Linien-Taxi) die Haltestellen »Schnurgasse« und »Kaiserstraße« und bei der FB-34 die Haltestellen »Saarstraße«, »Kaiserstraße« und »Burg«.

Fahrgäste können - je nach Linie - auf die Haltestellen »Burgfeld«, »Usabrücke«, »Bahnhof«, »Lindenstraße« oder »Ockstädter Straße« ausweichen.

Auch in Ossenheim und Fauerbach gibt es Auswirkungen auf den Busverkehr. Betroffen sind dort die Linien FB-01 und FB-72. Wegen Tiefbauarbeiten an einem Hausanschlusses wird die Florstädter Straße (B 275) von Montag, 19. Juli, bis voraussichtlich 30. Juli in Höhe der Hausnummer 22 gesperrt. Die Haltestellen »Ossenheim Mitte«, »Ossenheim Oberdorf«, »Ossenheim Jagdhaus«, »Florstädter Kreuz«, »Fauerbach Friedhof« und »Fauerbach Denkmal« können von der Linie FB-01 nicht angesteuert werden.

Als Ersatz wird die Haltestelle »Fauerbach Dorheimer Straße« bedient. Der Stadtteil Ossenheim wird mit der Linie FB-72 über die Ersatzhaltestelle »Ossenheim Bürgerhaus« angesteuert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare