jw_Drach_220721_4c
+
Manfred Drach (l.) wird von Dr. Erik Dinges vom Staatlichen Schulamt verabschiedet.

Abschied nach 37 Jahren Schule

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Nach 37 Jahren im Schuldienst an der Johannes-Vatter-Schule wurde Manfred Drach aus Münzenberg zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand verabschiedet. Seit 2013 leitete Drach die Bildungseinrichtung für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Hören. Sie ist ein überregionales Beratungs- und Förderzentrum. Schulträger ist der Landeswohlfahrtsverband Hessen.

Im Rahmen einer akademischen Feier überreichte der schulfachliche Dezernent des Staatlichen Schulamts Bad Vilbel, Dr. Erik Dinges, die Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand. Gleichzeitig wurde Bernhard Hohl aus Rockenberg als Nachfolger mit der Schulleitung beauftragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare