Die Stadtkapelle sucht nach neuen Probenräumen. Witterung und Dunkelheit lassen die Übungsstunden unter freiem Himmel nicht mehr zu. FOTO: PM
+
Die Stadtkapelle sucht nach neuen Probenräumen. Witterung und Dunkelheit lassen die Übungsstunden unter freiem Himmel nicht mehr zu. FOTO: PM

Abendproben gehen zu Ende

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Auch wenn das Bild idyllisch wirkt - die gemeinsamen Proben der Stadtkapelle Friedberg auf dem Schulhof der Philipp-Dieffenbach-Schule neigen sich dem Ende entgegen. Über den wunderschönen Sommer konnte das Orchester coronakonforme Outdoor-Proben abhalten, und das Wetter spielte fast immer mit.

Doch nun ist es jede Woche früher dunkel und es wird auch schon empfindlich kühl. Aufgrund der Abstandsregeln können demnächst nur noch kleine Teile des Orchesters in der Aula der Dieffenbach-Schule proben, denn eine größere Location konnte in Friedberg bisher nicht gefunden werden; Stadthalle und Bürgerhäuser anderweitig belegt sind. Die Stadtkapelle würde sich über Vorschläge und Angebote für einen ausreichend dimensionierten Übungsraum freuen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare