1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Friedberg

622 Neuinfektionen im Kreis

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

jw_corona_241122_4c
Übersicht über die aktiven Corona-Fälle in den Kommunen des Wetteraukreises. © Pressedienst des Wetteraukreis

Wetteraukreis (prw). Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis lagen am gestrigen Mittwoch, 23. November, bei 129 269; das sind 622 mehr als am vergangenen Mittwoch (16. November). Die Sieben-Tage-Inzidenz im Wetteraukreis liegt laut RKI bei 188,3.

Neuinfektionen wurden aus allen 25 Kommunen gemeldet (siehe Tabelle). Eine Frau (82 Jahre) und vier Männer (63, 69, 85 und 94 Jahre) starben an den Folgen einer Corona-Infektion. Aktuell sind im Kreis 376 Menschen mit Corona infiziert. Das Land Hessen hat die Quarantänepflicht für positiv auf das Coronavirus getestete Personen aufgehoben. Grund ist laut dem Sozialministerium, dass die vorherrschende Omikron-Variante BA.5 trotz hohen Ansteckungsgrades nicht zur bedrohlichen Belastung des Gesundheitssystems führt. Der Wetteraukreis stellt daher die Veröffentlichung der Corona-Statistik ein.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Wetteraukreis kann weiterhin dem Covid-19-Dash- board des RKI entnommen werden. Hinsichtlich stationärer und intensivmedizinischer Behandlung verweist der Kreis auf die Seite des Hessischen Sozialministeriums und auf das DIVI-Intensivregister.

Auch interessant

Kommentare