400 000 Euro: Teure Brücke

  • Jürgen Wagner
    VonJürgen Wagner
    schließen

Friedberg (jw). Eine neue Geh- und Radwegebrücke über die Usa in Höhe der Städterstraße würde die Stadt Friedberg rund 400 000 Euro kosten; eine reine Fußgängerbrücke würde 312 000 Euro kosten, gab die Verwaltung im Ausschuss für Stadtentwicklung bekannt.

Die CDU hatte den Vorschlag gemacht, eine Brücke etwa an jenem Ort zu errichten, wo vor Jahren eine abgerissen, aber nicht ersetzt wurde. Die Verwaltung sollte aber zunächst prüfen, was ein solches Vorhaben kosten würde. Die vorgelegten Zahlen lassen angesichts anderer wichtiger Projekte (Kaiserstraße, Kita-Bau, Kaserne) wenig Hoffnung aufkommen, dass das Vorhaben realisiert wird.

Dr. Jochen Meier (FDP) sagte, die nächsten Brücken für Fußgänger oder Radfahrer lägen in beiden Richtungen 450 bzw. 600 Meter entfernt. Er bezweifelte, dass die Brücke benötigt wird. »Wir lehnen das ab.« Ähnliche Stellungnahmen kamen von den Grünen und der SPD. Wie Ausschussvorsitzender Patrick Stoll (CDU) sagte, habe sich der Antrag durch die Vorlage der Kostenberechnung ohnehin erledigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare