Ein Friedberg wurde ein 24-Jähriger attackiert. Auch Pfefferspray kam zum Einsatz.
+
Ein Friedberg wurde ein 24-Jähriger attackiert. Auch Pfefferspray kam zum Einsatz.

Zeugensuche

Friedberg: 24-Jähriger mit Faustschlag und Pfefferspray attackiert – Täter flüchtig

  • Lena Karber
    vonLena Karber
    schließen

In Friedberg wurde am Donnerstag ein 24-Jähriger mit einem Faustschlag und Pfefferspray attackiert. Die Polizei sucht nun nach dem flüchtigen Täter.

Am Donnerstag wurde ein 24-Jähriger in Friedberg von einem Unbekannten angegriffen und durch einen Faustschlag verletzt. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 22.40 Uhr nahe der Tankstelle in der Fauerbacher Straße. Auch Pfefferspray wurde eingesetzt. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.

Der Schläger, der ein Mountainbike mit sich führte, flüchtete nach Angaben der Polizei nach dem Faustschlag in Richtung Fritz-Reuter-Straße und wurde dabei von dem Opfer verfolgt. In der Höhe des Güterbahnhofes verlor der 24-Jährige den Mann zunächst aus den Augen, doch wenige Augenblicke später wurde er wieder von dem Schläger attackiert: Der Mann trat aus einer unbeleuchteten Ecke hervor und sprühte dem 2-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht, bevor er flüchtete.

Friedberg: 24-Jähriger mit Faustschlag und Pfefferspray attackiert – Polizei bittet um Hinweise

Rettungskräfte spülten dem Verletzten vor Ort die durch den aggressiven Reizstoff beeinträchtigten Augen. Dem Tatverdächtigen gelang trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen die Flucht.

Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten Täter: Dieser soll etwa 1,75 Meter groß gewesen sein und hatte wohl kurze, dunkle Haare. Zum Tatzeitpunkt soll er eine schwarze Jacke und eine Brille getragen haben.

Die Friedberger Polizei ermittelt und fragt nach Zeugen: Wer hatte die geschilderte Tat beobachten können? Wem ist der Tatverdächtige auf seiner anschließenden Flucht begegnet? Hinweise bitte unter 06031/6010.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare