+

SG Stammheim wird 100

  • vonRedaktion
    schließen

Florstadt-Stammheim (pm). Wie feiert ein Verein seinen 100. Geburtstag? Das hat sich der Vorstand der SG Stammheim auch gefragt und bereits im vergangenen Jahr Ausschüsse gebildet, viele Veranstaltungen geplant, ein Buch geschrieben und die Aktiven begannen schon kräftig, die Werbetrommel zu rühren.

Doch dann kam alles anders als geplant: Die Corona-Pandemie war da und nichts wie vorher. Durch die strengen Kontaktbeschränkungen musste bereits der feierliche Kommersabend im April abgesagt werden. Schirmherr Stefan Reuß und weitere Gäste mussten wieder ausgeladen werden. Der mit Pfarrerin Andrea Krügler geplante Festgottesdienst wurde verschoben. Weitere Veranstaltungen folgten, wie die Kleider-Flohmärkte und das Spielfest am 1. Mai.

Nach langer und aufwendiger Vorbereitung hat das Team beschlossen, die Feierlichkeiten auf das Jahr 2021 zu verschieben. Es solle ein ähnliches Programm geben, auf das man im Ort und in der Umgebung gespannt sein könne.

228 Seiten

Umso mehr freut sich der Verein, dass der gebundene Bildband zum hundertjährigen Bestehen noch in diesem Jahr fertiggestellt wurde. 228 Seiten voller Erinnerungen an vergangene Zeiten mit vielen schönen Fotos ist ein gelungenes Werk, das voller Stolz präsentiert werden kann.

Einige Exemplare sind noch über den Verein oder bei Sylvias Lädchen in Stammheim erhältlich. So könne man sich die Zeit bis zu den Feierlichkeiten 2021 vertreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare