Stadt-Homepage wird überarbeitet

  • vonCathrin Lutz
    schließen

Florstadt (cat). Keine Mehrheit im Parlament fand der Antrag der Grünen, die Homepage der Stadt in zwei Richtungen zu erweitern. Zum einen sollten nicht nur Aktivitäten der Vereine im Veranstaltungskalender veröffentlicht werden, sondern auch die Termine der politischen Gremien wie Sitzungen der Stadtverordneten und Ortsbeiräte. Außerdem sollten alle Termine inklusive Müllkalender als webbasierter Kalender zur Verfügung und zum Download bereitstehen.

Bürgermeister Herbert Unger erwiderte, er habe bereits im November über die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt via Facebook, Instagram und Homepage informiert. Zudem könne sich der Bürger seit Anfang 2020 im Gremien-Info-Dienst samt Smartphone-App kommunalpolitisch informieren. Die Homepage werde derzeit wegen des neuen Onlinezugangsgesetzes grundlegend überarbeitet, sodass sich Investition in die alte Homepage nicht lohnten. Torsten Trupp (SPD) sah ebenfalls keine Basis für den Antrag, und auch Christel Schmidt (CDU) bat um Geduld für die neue Lösung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare