Halten die ersten Exemplare des Festbuchs in Händen: Hartmut Schenk (l.) und Matthias Rychly vom SG-Vorstand.	FOTO: PV
+
Halten die ersten Exemplare des Festbuchs in Händen: Hartmut Schenk (l.) und Matthias Rychly vom SG-Vorstand. FOTO: PV

Sportgeschichte auf 230 Seiten

  • vonRedaktion
    schließen

Florstadt-Stammheim (pm). Die Sportgemeinde (SG) Stammheim ist vor 100 Jahren gegründet worden. Zum Jubiläum haben Mitglieder des Vereins ein Festbuch zusammengestellt, das ab dem morgigen Freitag, 5. Juni, erhältlich ist.

Auf insgesamt 230 Seiten hat Rolf Lutz mit seinem Team ungezählte historische Bilder und spannende Fakten rund um die Stammheimer Sportgeschichte zusammengetragen. Gestartet ist die SG als reiner Fußballverein, bis im Jahr 1969 die zweite Sparte mit der Damengymnastik im Angebot ergänzt wurde. Seit 1974 besteht mittlerweile das umfangreiche Nachwuchsprogramm im Kinderturnen. Neben den sportlichen Aktivitäten wurde die soziale Verantwortung stets sehr großgeschrieben.

Viele Mitglieder haben beim Erstellen des Festbuchs mitgeholfen. So ist ein lesenswertes und kurzweiliges Porträt des Sportvereins entstanden. »Es ist zu erwarten, dass dieses besondere Buch viele Interessenten finden wird, zumal es auch eine perfekte Geschenkidee darstellt«, rät Vorsitzender Matthias Rychly dazu, möglichst bald zuzugreifen.

Das Buch kostet 15 Euro und ist ab Freitag täglich von 10 bis 12 Uhr am extra eingerichteten Verkaufsstand bei »Sylvia’s Lädchen« in der Hanauer Straße erhältlich. Außerdem kann die Vereinschronik bei Manfred Heppner (Telefon 01 71/2 93 13 27) und Hartmut Schenk (Telefon 01 70/7 86 19 05) erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare