dab_spd_150521_4c
+
Hier ist nun auch Platz für Vorstandssitzungen.

SPD renoviert Bürgerbüro

  • VonRedaktion
    schließen

Florstadt (pm). Das Bürgerbüro der SPD Florstadt im alten Rathaus Nieder-Florstadt ist zu neuem Leben erweckt worden. Nach Renovierungsarbeiten lädt das Bürgerbüro wieder zum Verweilen ein, wie der Parteivorsitzende Dieter Richter mitteilt.

Einige Jahre war es ein enges Treiben im alten Rathaus, wo auch das Büro des Partnerschaftsvereins und der Jugendclub angesiedelt sind. Das enge Büro bestand aus zwei kleineren Räumen und konnte mit höchstens drei Personen genutzt werden. Das Zusammenstellen von Werbematerial war hier nur schwer möglich; an das Abhalten von Vorstandsitzungen brauchte man nicht annähernd zu denken.

Nach Rücksprache mit der Stadt konnte die SPD das Bürgerbüro in Eigenregie renovieren. Die vor einiger Zeit nachträglich eingezogene Zwischenwand wurde rückgebaut, und die Wände erhielten einen neuen Anstrich. Federführend waren dabei Kassenwart Norbert Wolf und seine Frau Elke, ebenfalls Vorstandsmitglied. Die Möbel wurden gereinigt, ein Kabelkanal angebracht, ebenso neue Gardinen und eine neue Garderobe. »Über den neuen Briefkasten am Haus angebracht können uns alle Mitbürgerinnen und Mitbürger jederzeit ihre Anregungen, Wünsche und sonstige Mitteilungen zukommen lassen«, sagt Richter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare