+
Der Vorstand des jungen Vereins mit engagierten Mitgliedern, die Freude an alten Feuerwehrfahrzeugen haben: Christoph Hirsch, Andreas Neumann, Michael Neumann, Jan-Niklas Luckau, Marco Reis und Hans-Joachim Fischbach. FOTO: PV

Restaurierung geht voran

  • schließen

Florstadt(pm). Die Oldtimerfreunde Nieder-Florstadt haben am Freitag bei ihrer Jahreshauptversammlung auf 2019 zurückgeblickt. Dabei stand vor allem die Restaurierung des Tanklöschfahrzeuges TLF 15 im Mittelpunkt. Ein weiterer Punkt des Treffens waren Wahlen: Andreas Neumann wurde als zweiter Vorsitzender des Fördervereins im Amt bestätigt.

Zuvor hatte der Vorsitzende Christoph Hirsch vom vergangenen Jahr und den geplanten Aktivitäten für 2020 berichtet. Auch stellte er den aktuellen Stand der Oldtimerrestaurierung des TLF 15 vor. Im Berichtsjahr hatten die Vereinsmitglieder unter anderem die Mannschaftskabine umfangreich restauriert. Während eines Arbeitsdienstes im November bauten sie unter Zuhilfenahme von Spanngurten und Wasserdampfgeräten die Beplankung des Holzdaches neu auf. Dafür erwärmten sie Sperrholzplatten mit Wasserdampf und bogen sie mithilfe von Spanngurten langsam in Form. Abschließend wurden die Holzplatten originalgetreu mit Hunderten kleiner Stahlstifte befestigt - wie es schon 1955 im Werk der Fall war.

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Christoph Hirsch bei Andreas und Michael Neumann für die Gastfreundschaft, da auch diesmal die Versammlung des 30-köpfigen Vereins in deren Betriebsgebäude durchgeführt werden durfte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare