Neuer Welpentreff

  • vonRedaktion
    schließen

Florstadt (pm). Die ersten 365 Tage sind nach Expertenmeinung eine der wichtigsten, prägendsten Phasen im Leben eines Hundes. Dieser Zeit widmet sich das neue Welpenkonzept des Vereins für Deutsche Schäferhunde, das von nun an auch hier interessierten Welpenbesitzern offensteht.

In Kooperation mit dem Team des Verhaltensbiologen und Fachbuchautors Dr. Udo Gansloßer ist es gelungen, ein Erziehungskonzept für das erste Lebensjahr des Hundes zu entwerfen. Im Mittelpunkt steht die Bindung eines sozialverträglichen Hundes an seinen Halter. In praktischen Beispielen werden Alltagssituationen gemeinsam gemeistert, was das gegenseitige Vertrauen stärken soll. Zur Teilnahme eingeladen sind alle Welpenbesitzer mit einem Hund ab acht Wochen. Die Rasse sei dabei unerheblich. Ziel ist es, möglichst früh mit dem Aufbau einer Bindung zwischen Halter und Hund zu beginnen.

Donnerstags ab 18 Uhr und sonntags ab 10 Uhr sind die Aktiven auf ihrem Gelände (Vereinsmeile) anzutreffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare