dab_kaninchen_150921_4c_3
+
Neuer zweiter Kreisvorsitzender ist Stefan Vömel.

Michael Post übernimmt Vorsitz

  • VonRedaktion
    schließen

Florstadt (pm). Michael Post ist neuer Kreisvorsitzender der Rassekaninchenzüchter. Dies hat Vorstandswahl in der Jahreshauptversammlung dieser Tage im Vereinsheim der Rassegeflügelzüchter in Nieder Florstadt ergeben. Der scheidende Kreisvorsitzende Patrick Schauermann konnte dazu 27 Mitglieder aus 14 von 24 Kreisvereine begrüßen.

Nach den Rechenschaftsberichten des Vorstandes und dem Bericht der Kassenprüfer folgten die einstimmige Entlastung des Gesamtvorstandes und die Neuwahlen. Der bisherige erste Kreisvorsitzende Patrick Schauermann und sein Stellvertreter Christoph Jochum standen für ein Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Unter der Leitung Schauermanns wurde das Führungsgremium neu besetzt. Für das Amt des ersten Kreisvorsitzenden wurde Michael Post vom Verein H 128 Rohrbach gewählt, sein Stellvertreter ist Stefan Vömel von H 244 Bad Vilbel. Neue Schriftführerin und Pressewartin ist Astrid Fladung (H 12 Bönstadt), Rechnerin die wiedergewählte Jennifer Kratzer (H 93 Oberwöllstadt).

Für Bernd Hügel vom Kreisverein H16 Büdingen wurde als Obmann für Ausstellungswesen Volker Dauth (H 171 Unter Schmitten) zum Nachfolger gewählt. Für die Handarbeits- und Kreativgruppe ist Karin Werner vom Kreisverein H31 Florstadt wieder zuständig. Bei den Beisitzern wurde Wilhelm Uhl (H 171 Unter Schmitten) gewählt. Die Beisitzer Stefan Vömel (H 244 Bad Vilbel) und Erwin Bach (H 171 Unter Schmitten) kandidierten nicht wieder. Nach der Wahl erhielt der scheidende Kreisvorsitzende Schauermann ein Präsent überreicht. Zum Kassenprüfer wurde Timo Böcher (H 16 Büdingen) gewählt. Ersatzrevisorin ist Stefanie Wolfgang vom Kreisverein H 291 Büches.

Die Kreisjungtierschau findet nicht statt, so die Mitteilung in der Versammlung. Die Kreisschau und Kreisjugendschau sind in Form einer Tischbewertung in einer Tagesausstellung geplant. Ausrichter sind die Vereine H 128 Rohrbach und H 16 Büdingen mit deren Vorsitzenden Michael Post und Timo Böcher. Die Kreisschau und die Kreisjungtierschau sind noch nicht vergeben. Die Kreisjugendschau übernehmen die Vereine H 128 Rohrbach und H 16 Büdingen. Zum Ende der Jahreshauptversammlung gab es noch Informationen über demnächst anstehende Termine. Karin Werner teilte mit, dass eineWoche vor Weihnachten eine Bundesschau in Karlsruhe stattfindet. Am 15. und 16. Januar 2022 ist die Landesschau in Kassel geplant; Ausrichter ist der Landesverband Kurhessen mit dem Landesverband Hessen Nassau.

Am 3. Oktober findet in der Zuchtanlage in Ostheim die Landesvertretertagung und Hauptversammlung statt. Astrid Fladung lud alle recht zur ersten Windecker Allgemeine Kaninchenschau am 4. und 5. Dezember ein. Mit Kaffee und Kuchen endete die Jahreshauptversammlung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare