1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Florstadt

Lesungen und Lieder zum Weltgebetstag

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Zum Weltgebetstag haben die Frauen der evangelischen Kirchengemeinde Stammheim für Freitag, 3. März, um 15 Uhr einen besonderen Gottesdienst in der evangelischen Kirche vorbereitet. Eingeladen sind auch die Frauen aus den Nachbargemeinden Staden, Bönstadt und Kaichen – aber ebenso die Männer. Das betonten die Verantwortlichen des Gottesdienstes.

Zum Weltgebetstag haben die Frauen der evangelischen Kirchengemeinde Stammheim für Freitag, 3. März, um 15 Uhr einen besonderen Gottesdienst in der evangelischen Kirche vorbereitet. Eingeladen sind auch die Frauen aus den Nachbargemeinden Staden, Bönstadt und Kaichen – aber ebenso die Männer. Das betonten die Verantwortlichen des Gottesdienstes.

Es geht dieses Jahr um das Thema Philippinen. Allgegenwärtig ist der Reis: Er bedeutet dort nicht nur ein Lebensmittel, sondern auch Leben. Die Frauen auf den Philippinen arbeiten zusammen auf den Feldern, teilen Not und Sorge, Reis und Gemeinschaft.

Das Gleichnis über den Weinberg aus dem Matthäus-Evangelium, Lesungen und Lieder laufen wie ein roter Faden durch die Gottesdienstordnung. Das Motto »Was ist denn fair?« steht dabei im Mittelpunkt.

Danach sind die Besucher zum gemeinsamen Kaffeetrinken und Austausch ins Gemeindehaus neben der Kirche eingeladen.

Auch interessant

Kommentare