hed_kraniche_120821_4c
+
Der neue Vorstand mit (v. l.) Gogo Baumgarth, Gerda Salzmann, Martina Stockmeier, Gobs Jan Wolter, Peter Arnold, Wilfried Beckmann und Bernd Raab; es fehlt Hans Hiltrop.

Kunstausstellung im Mai 2022

  • VonRedaktion
    schließen

Florstadt (pm). Endlich konnte der Kunst- und Kulturkreis »Kraniche« seine Jahreshauptversammlung 2020 abhalten. Der Vorsitzende Bernd Raab wies gleich zu Beginn auf die besonderen Umstände hin und die coronabedingt schwierige Zeit des Vereins. Nach Vorstellung des Kassenberichts durch den Kassierer Wilfried Beckmann wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Bei der anstehenden Vorstandswahl mussten zwei Bereiche neu besetzt werden. Als Beisitzer und Kassenprüfer wurden Gogo Baumgarth und Martina Stockmeier gewählt.

Die immer wieder verschobene Kunstausstellung der »Kraniche« wurde jetzt auf den 12. bis 15. Mai 2022 terminiert und findet wieder im Bürgerhaus in Staden statt. Eingebunden werden erneut die Schüler der Karl-Weigand-Schule aus Florstadt, für die ein Kunstwettbewerb vorgesehen ist. Das Motto der Kunstausstellung lautet immer noch »Zuversicht« und passt bestens in die aktuelle Zeit.

Im Social-Media-Bereich wird der Verein sich künftig unter dem Instagram-Profil »Kunstkulturkreis.kraniche« der breiten Öffentlichkeit präsentieren und hofft, hier möglichst viele junge Leute für die Kunst zu begeistern und auch neue Mitglieder für den Verein zu gewinnen.

Um jetzt wieder richtig durchzustarten, veranstalten die »Kraniche« erneut einen Workshop in der dem Restaurant Schloss Ysenburg angegliederten Scheune. Angeboten werden Einführungen in die Bereiche Töpfern, Malen mit Aquarellfarbe und Pastellkreide. An dem kostenlosen Workshop können alle interessierten Kunstfreunde teilnehmen. Er findet am 4. September von 10 bis 15 Uhr statt. Die für die Arbeiten benötigten Hilfsmittel werden vom Verein gestellt. Außerdem wird ein kostenpflichtiger Mittagsimbiss angeboten. Bei entsprechendem Zuspruch ist ein zweiter Workshop für Oktober 2021 geplant.

Die »Kraniche« werden auch an den Ferienspielen in Florstadt im Herbst teilnehmen und haben ihren Wirkungsbereich im Bürgerhaus Staden.

Der Stammtisch der »Kraniche« findet jetzt wieder monatlich im Schloss Ysenburg statt. Auch Nichtvereinsmitglieder sind willkommen. Die »Kraniche« freuen sich auf neue Mitglieder, um letztlich auch die vertretenen Kunstrichtungen innerhalb des Vereins zu erweitern. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare