rueg_SPD-Florstadt_13022_4c
+
Gute Sache mit närrischem Anstrich: (von links) Rebecca Wolf (SPD), Peter Fuhr (Heimbewohner und Mitglied der SPD), Dieter Richter (SPD-Ortsvereinsvorsitzender), Heimleiter Holger Wenisch, Norbert Wolf (SPD) und Martina Kling (Heimpersonal) bei der Kräppelanlieferung.

Kräppelspende für Pflegeheim

  • vonRedaktion
    schließen

Florstadt (pm). Bei frostigen Temperaturen, dafür mit strahlendem Sonnenschein, überreichte die SPD Florstadt am Mittwoch - natürlich unter den aktuell geltenden Corona-Bedingungen mit Maske und dem nötigen Abstand - 120 Kräppel an die Heimleitung des AWO-Alten- und Pflegeheims Marie-Juchacz-Haus in Florstadt.

Die süße Speise wurden unter Einhaltung aller Hygieneregelungen in Eigenregie an die Bewohnerinnen und Bewohner sowie an die Bediensteten verteilt. »Wir hoffen, dass wir damit ein wenig gute Faschingsstimmung verbreiten konnten. Bleiben Sie gesund«, wünschten die Sozialdemokraten abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare