Informativer Rundgang durch Nieder-Mockstadt

  • vonred Redaktion
    schließen

Florstadt(pm). Gut 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten sich am Samstag zu einer SPD-Ortsbegehung am Bürgerhaus in Nieder-Mockstadt eingefunden. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Dieter Richter erklärte, dass bei dieser Tour über offene Planungsstände zu diversen örtlichen Maßnahmen informiert werden und weitere Anregungen der Nieder-Mockstädter Einwohner gesammelt und aufgenommen werden sollen.

Der Rundgang führte vom angrenzenden Festplatz, dessen Umgestaltung noch in diesem Herbst beginnen soll, bis zum Spielplatz, an dessen Anschluss eine Baulückenschließung in der Goldbachstraße im Sinne der Ortsverdichtung geplant ist.

Von hier ging es weiter "in die Ecke". Bürgermeister Herbert Unger erläuterte den aktuellen Planungsstand zur Ggestaltung des Platzes und der Erneuerung der Kanal- und Wasseranschlüsse im Zuge dieser Baumaßnahme.

Über eine zukünftige dauerhafte Nutzung der alten Schule sei derzeit noch nichts Konkretes absehbar, berichtete der Rathauschef. Die benachbarte städtische Wohnung soll bis zur Neuverpachtung des Bürgerhauses nicht belegt werden, da diese dem zukünftigen Pächter vorrangig angeboten werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare