1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Florstadt

Identität im Internet schützen

Erstellt:

Von: Stephan Lutz

Kommentare

Florstadt (sl). Unter dem Motto »Wir lassen keinen allein, wir sorgen vor und informieren« laden die Florstädter Sozialverbände in ihrer Vortragsreihe unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Herbert Unger zum nächsten Termin ein. Am Samstag, 8. Oktober, referiert Ulrich Kaiser vom Polizeipräsidium Mittelhessen über Computer-Kriminalität.

Wo bewahrt man seinen Personalausweis oder den Führerschein auf? Und wer darf diese Dokumente sehen? Die Hürde, diese vorzuzeigen, ist hoch, und auch die sichere Verwahrung ist für jeden selbstverständlich. Wieso also nicht ebenso sorgsam mit seiner Identität, seinen Accounts und Zugängen im Internet umgehen? Wie man die Identität im Netz besser schützen kann, erfahren alle Interessierten bei der Veranstaltung über »Digitale Identität«. Der Vortrag werde so gestaltet, dass man auch mit geringen Vorkenntnissen folgen könne, heißt es.

Präventionsspezialist Kaiser wird »starke« Passwörter vorstellen, die Begriffe Phishing, Smishing, Quishing erläutern und Beispiele aktueller Kriminalitätsphänomene nennen.

Der Vortrag beginnt um 14 Uhr, der Eintritt ist frei.

Auch interessant

Kommentare