Grüne: Parteiarbeit reaktivieren

  • VonRedaktion
    schließen

Florstadt (pm). In Florstadt gibt es seit über 30 Jahren eine Fraktion der Grünen im Stadtparlament. Die reine Parteiarbeit ruht allerdings seit über zehn Jahren. Nach dieser Pause soll die Arbeit des Ortsverbands nun reaktiviert werden, wie Fraktionsvorsitzende Gudrun Neher mitteilt. Dazu treffen sich die Grünen am Montag, 5. Juli, um 20 Uhr in der Begegnungsstätte im Bürgerhaus Nieder-Florstadt.

Unterstützt durch neue Mitglieder, die an diesem Abend offiziell begrüßt werden, soll ein neuer Parteivorstand gewählt werden. Als Wahlleiterin habe sich Michaela Colletti von den Rosbacher Grünen angeboten. Sie ist die Direktkandidatin der Wetterauer Grünen für den Bundestag.

Neben der Neuwahl des Vorstands sollen an diesem Abend eine aktualisierte Satzung verabschiedet, Maßnahmen vor der Bundestagswahl besprochen und die erste eigene Homepage der Florstädter Grünen vorgestellt werden, die kurz danach online gehen soll.

Die Veranstaltung ist öffentlich: Gäste können laut Neher gerne teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare