Grünabfälle werden abgeholt

  • vonred Redaktion
    schließen

Florstadt(pm). Baum-, Hecken-, Strauchschnitt und sonstige Grünabfälle aus Hausgärten werden am Mittwoch, 4. November, von der Firma Gittner in allen Florstädter Stadtteilen jeweils ab 6 Uhr kostenlos eingesammelt. Wie die Stadt mitteilt, sind die Grünabfälle bis zu einem Volumen von zwei Kubikmetern entweder zu bündeln oder in Kartons oder Papiersäcken zu verpacken. Hierbei darf der Karton, das Bündel oder der Papiersack ein Gewicht von 20 Kilogramm nicht überschreiten. Bündel sollen nicht länger als ein Meter sein und keine Äste enthalten, die über fünf Zentimeter dick sind. Die Bündel, Kartons und Papiersäcke müssen am Abfuhrtag ab 6 Uhr zur Abholung geordnet bereitstehen. Es wird darauf hingewiesen, dass weder Säcke noch Behälter aus Kunststoff oder vergleichbaren Materialien zugelassen sind. Auch werden mit Grünabfällen befüllte Kunststoffbehälter oder Plastiksäcke nicht geleert. Papiersäcke können zum Stückpreis von 60 Cent am Info-Schalter im Rathaus erworben werden. Wer nicht warten oder größere Mengen entsorgen möchte, hat die Möglichkeit, die Grünabfälle gegen Gebühr auf dem Recyclinghof in Ilbenstadt abzugeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare