1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Florstadt

Auf Gegenfahrbahn geraten: 50-Jährige schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Bei einem Unfall in der Ortsdurchfahrt ist am Samstagnachmittag eine 50-jährige Frau schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall in der Ortsdurchfahrt ist am Samstagnachmittag eine 50-jährige Frau schwer verletzt worden.

Eine 62-Jährige aus Schotten, die mit ihrem VW Touareg aus Richtung Autobahn unterwegs war, kam auf der Lauterbacher Straße aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit dem entgegenkommenden VW Tiguan eines 56-Jährigen aus Erbach zusammen. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Büdinger Krankenhaus gebracht. Seine Beifahrerin verletzte sich schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber nach Frankfurt in die Klinik gebracht werden. Die vier Insassen des Touareg blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 34 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare