1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Florstadt

Gadde Crew spendet

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

dab_spende_060822_4c
Freuen sich über die Spende (h.): Jakob Semmerau (l.) und Andreas Randig (Gadde Crew) mit Rochsane Mentes (M.) sowie Kurt Bernecker und Dr. Monika Rhein vom Sprachcafé. © pv

Florstadt (pm). Die Ober-Florstädter Gadde Crew hat an ukrainische Flüchtlinge gespendet. »Der Ukraine-Krieg läuft nun schon seit mehr als 150 Tagen und wir erinnern uns gut an die Bilder von vollen Bahnhöfen, an denen die Menschen Flucht aus der Ukraine suchten, beispielsweise auch in Deutschland«, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung.

Auch in Florstadt sind ukrainische Geflüchtete angekommen und aufgenommen worden. An der im März stattgefundenen Jahreshauptversammlung sei der Wunsch vieler Mitglieder aufgekommen, dass der Verein einen Teil zur Hilfe für die Menschen beitragen solle. Initiiert durch ein Mitglied des Vereins seien von allen Mitgliedern Spenden gesammelt und am Ende durch den Verein auf 300 Euro verdoppelt worden.

»Für uns war von vornherein klar, dass unser gespendetes Geld direkt in Florstadt zur Hilfe kommt«, heißt es weiter. Bei einem Benefizkonzert der Band Papedis - ebenfalls für die Ukraine - sei die Spende an Rochsane Mentes, welche als Integrationsbeauftrage bei der Stadt Florstadt tätig ist, übergeben worden.

Dadurch konnten Bücher und Hefte für den Deutschunterricht im Sprachcafè »Freundeskreis Ukraine« in Florstadt angeschafft werden.

Auch interessant

Kommentare