Gabriele Thomas führt Verein

  • schließen

Vorstandswahlen und Amtsträgerjubiläen prägten die Hauptversammlung beim Verein für Deutsche Schäferhunde der Ortsgruppe Florstadt. Vorsitzender Roland Effenberger hatte zuvor die zahlreich erschienen Mitglieder begrüßt und den Vorstands- und Funktionsträgern für ihre Berichte das Wort erteilt.

Vorstandswahlen und Amtsträgerjubiläen prägten die Hauptversammlung beim Verein für Deutsche Schäferhunde der Ortsgruppe Florstadt. Vorsitzender Roland Effenberger hatte zuvor die zahlreich erschienen Mitglieder begrüßt und den Vorstands- und Funktionsträgern für ihre Berichte das Wort erteilt.

Im Anschluss an die einstimmige Entlastung des Vorstandes folgten Neuwahlen. Bestätigt wurde Dieter Kraft (Zuchtwart), Hans Otto Faust (Ausbildungswart), Marita Köhler (Kassenwartin) und Katharina Sachs Schriftwartin).

Wechsel an der Spitze

Der bisherige 1. Vorsitzende Roland Effenberger, 2. Vorsitzende Olya Dziwis und die Jugenwartin Gabriele Thomas stellten ihre Ämter zur Verfügung. Es wurde ein Wechsel im Vorstand vorgenommen Jugendwartin Gabriele Thomas übernahm das Amt des Ersten Vorsitzenden und Roland Effenberger das Amt des zweiten Vorsitzenden, neu in den Vorstand wurde Alexandra Thiel gewählt.

Der Verein bedankt sich bei Roland Effenberger der seit 2001 den Verein immer mit bestem Gewissen und im Wohle der Hundesportler geleitet hat. Gekrönt wurde die Jahreshauptversammlung mit der Verleihung eines Ehrenabzeichen für die 40-ährige Amtstätigkeit von Dieter Kraft als Zuchtwart.

Zum Abschluss der Versammlung kürte Ausbildungswart Hans Otto Faust Steffen Röhrborn zum Vereinsmeister 2018.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare