Bei Faschingsfeier: Zwei junge Menschen verletzt

  • vonRedaktion
    schließen

Florstadt (pob). Beim Rosenmontagsball im Bürgerhaus Nieder-Florstadt sind zwei Menschen verletzt worden.

Einer 19-jährigen Florstädterin schlug ein Unbekannter gegen 3 Uhr mit der Faust ins Gesicht. Die beiden hatten sich zuvor offenbar gestritten. Der etwa 20 Jahre alte Mann schlug der Frau mit der rechten Faust gegen das rechte Auge, wodurch das Opfer eine Platzwunde erlitt und in die Klinik musste. Der Unbekannte verschwand unter den Feiernden. Er soll etwa 1,80 Meter groß und schlank sein; er trug ein graues Oberteil, Jeans und eine schwarze Perücke.

Gegen 1.15 Uhr war bereits ein 19-Jähriger Opfer einer Körperverletzung geworden: Er erlitt Verletzungen im Gesicht. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar.

In beiden Fällen sollen sich Zeugen bei der Polizei unter Telefon 0 60 31/60 10 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare