koe_ProbeSU_210721_4c
+
Die Musiker der Sport-Union spielen im Freien.

Erste gemeinsame Probe

  • VonRedaktion
    schließen

Florstadt (pm). Der Probenbetrieb der Musikabteilung der Sport-Union Nieder-Florstadt ist erfolgreich angelaufen. »Nach einem Winterschlaf von sieben Monaten bedeutet das für unsere Musiker und Musikerinnen, die dicke Staubschicht von den Instrumenten zu wischen und sich zur Probe in das Florstädter Bürgerhaus zu begeben«, wie der Verein mitteilt.

Für die ersten Probentermine wurde das Orchester in kleinere Gruppen unterteilt, die zusammen mit dem Dirigenten Sascha Mistetzky Stücke erarbeiten. So ertönen in der Blechbläserprobe Stücke aus bekannten Opern, die Holzbläser üben tatkräftig an einem Originalstück eines zeitgenössischen Komponisten, und die Schlagwerkgruppe versucht sich an Film- und Popmusik.

Da es das Wetter zuließ, konnte eine Probe im Freien stattfinden. Wieder zusammen mit allen Musikern - das erste Mal 2021. Gemeinsam konnten alte ebenso wie neue Stücke aufgelegt werden.

Nicht einrosten

Es sei zwar kein Konzert in nächster Zeit geplant, doch allzu sehr sollen die Musikerinnen und Musiker nicht einrosten. Die Musikabteilung hofft, dass sie im September bei dem Outdoor-Event »Worscht Weck Woi« endlich wieder einem Publikum in gemütlicher und lockerer Atmosphäre ihre geliebte Musik vorspielen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare