Erfolgreiches Neujahrsschießen

  • schließen

Das Neujahrsschießen des Schützenvereins fand auch dieses Jahr wieder großen Anklang bei der Bevölkerung. Jeder konnte sein Glück versuchen. Die sechs elektronischen Stände waren an Silvester und Neujahr daher häufig voll besetzt.

Das Neujahrsschießen des Schützenvereins fand auch dieses Jahr wieder großen Anklang bei der Bevölkerung. Jeder konnte sein Glück versuchen. Die sechs elektronischen Stände waren an Silvester und Neujahr daher häufig voll besetzt.

Die Schützen hatten sich viel Mühe bei der Beschaffung attraktiver Sachpreise gemacht. Wie immer wurde in vier Klassen geschossen.

Bei der Volksscheibe konnten die Amateure ihr Glück versuchen. Frei stehend oder aufgelegt wurden pro Serie jeweils drei Schüsse abgegeben und zu einem Ergebnis addiert. Björn Lautenschläger konnte sogar das Topergebnis von 30 Ringen erreichen.

Die ersten fünf Plätze stellen sich wie folgt dar: Platz 1 Björn Lautenschläger, Platz 2 Robin Fischer, · Platz 3 Benjamin Schneider, Platz 4 Bernd Booch und Platz 5 Silke Schmidt.

In der Schützenklasse durften nur aktive und passive Mitglieder des Vereins teilnehmen. Hier wurde der beste Zehner gewertet.

Die besten fünf:· Platz 1 Marco Naumann (12,6 Teiler), Platz 2 Hubert Fich (23,0 Teiler), Platz 3 Andreas Booch (36,4 Teiler), Platz 4 Julian Booch (38,0 Teiler) und Platz 5 Andreas Rösch (55,5 Teiler).

Mit der Pistole dürfen Nichtschützen und Schützen teilnehmen. In dieser Klasse wird auch auf Teiler gewertet. Ein guter Teiler ist mit der Pistole sicherlich schwerer zu erzielen als mit dem Gewehr. Die Plätze wurden hier wie folgt belegt: Platz 1 Andreas Booch (313,1 Teiler), Platz 2 Reinhold Nagel (418,3 Teiler), Platz 3 Lothar Lautenschläger (551,8 Teiler) und Platz 4 Andreas Rösch (1134,2 Teiler).

Auch in der Jugendklasse nahmen viele die Gelegenheit wahr, ein paar Schuss mit dem Luftgewehr zu machen. Der Verein besitzt für diesen Zweck kurze und leichte Jugendgewehre. In der Jugendklasse wurde analog zur Volksscheibe auf Deckserien geschossen.

Die ersten fünf Plätze stellen sich wie folgt dar: Platz 1 Doreen Harth, Platz 2 Robin Naumann, Platz 3 Tabea Lautenschläger, Platz 4 Annkathrin Booch und Platz 5 Sophie-Marie Ebert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare