Einbrecher in die Flucht geschrien

  • vonred Redaktion
    schließen

Florstadt(pob). Da hatte sich ein Einbrecher das falsche Haus ausgesucht: Er wurde in der Nacht zum Montag von der Bewohnerin in die Flucht geschrien.

Die 58-Jährige bemerkte gegen 1.30 Uhr den ungebetenen Besuch in ihrem Einfamilienhaus in der Weigandstraße in Nieder-Florstadt. Nachdem sie den Mann angeschrien hatte, flüchtete dieser durch das geöffnete Fenster, das er zuvor als Einstieg genutzt hatte. Die 58-Jährige verständigte erst Stunden später die Polizei.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Täter nicht dazu, etwas aus dem Haus zu entwenden. Eine Personenbeschreibung sowie Angaben zur Fluchtrichtung des Mannes liegen nicht vor. Wem etwas Verdächtiges aufgefallen ist, soll sich bei der Polizei melden unter Tel. 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare