Das Schnupperkurs-Team der Fachschaft Französisch der Augustinerschule (v. l.): Ankica Bonnert, Corinna Meyer, Paulina Düringer, Katrin Jauernig, Petra Seipel, Claudia Helfer, Martina Buck-Roos und Rita Braun. FOTO: PV
+
Das Schnupperkurs-Team der Fachschaft Französisch der Augustinerschule (v. l.): Ankica Bonnert, Corinna Meyer, Paulina Düringer, Katrin Jauernig, Petra Seipel, Claudia Helfer, Martina Buck-Roos und Rita Braun. FOTO: PV

Einmaliges Sprachenmodell

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg (pm). Stark nachgefragt und immer sehr gut besucht, so kennt man den seit zwei Schuljahren bereits erfolgreich etablierten Schnupperkurs Französisch an der Augustinerschule, der für alle interessierten Grundschulkinder in der 4. Klasse von den Französischlehrkräften der Schule kostenlos angeboten wird.

An der Augustinerschule gibt es seit diesem Schuljahr ein besonderes und modernes Sprachenkonzept: Zwei Sprachen können ab der Klasse 5 gleichzeitig gelernt werden, das heißt Französisch als erste Fremdsprache und Englisch in Weiterführung aus der Grundschule. Das ist "Nimm 2".

Die Nachfrage nach diesem in der Wetterau einmaligen Sprachenmodell ist groß. 30 Kinder starteten kürzlich mit dem an einigen Frankfurter Schulen bereits seit Langem erfolgreich umgesetzten mehrsprachigen Konzept in die Klasse 5b des Friedberger Traditionsgymnasiums.

Zugang zur Welt

Was spricht für das neue Sprachenkonzept mit Französisch als 1. Fremdsprache? Dafür gibt es viele gute Gründe: Französisch-Frühstarter bekommen einen methodisch motivierenden Zugang zu dieser Sprache und durch die klaren Strukturen des Französischen eine hervorragende Basis und sehr gutes Handwerkszeug für Sprache insgesamt. In Kombination mit Englisch werden die Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 5 mit einem modernen pädagogischen Konzept auf ein mehrsprachiges Niveau geführt.

Die Kinder erlernen so schon früh einen internationalen Zugang zur Welt und werden diese Fähigkeiten später in Ausbildung, Universität und Beruf nutzen, hofft die Augustinerschule. Alle Viertklässler können es ausprobieren und mit Schnupperkursen für Französisch die Augustinerschule und die französische Sprache schon jetzt entdecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare