Einbruch-Mythos von den Blumentöpfen

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(pob). Die dunkle Jahreszeit ist auch die Zeit der Einbrüche. Die Wetterauer Polizei nimmt das zum Anlass, in diesen Wochen in der WZ mit Mythen rund um den Einbruch aufzuräumen. Heute geht es um folgenden Mythos: "Wenn bei mir ein Einbrecher ein Fenster aufhebelt, dann höre ich das, weil die Blumentöpfe runterfallen".

90 Prozent aller Einbrüche geschehen zu Zeiten, in denen die Bewohner nicht zu Hause sind. Somit kann lediglich der Einbrecher Ihre auf den Boden krachenden Blumentöpfe hören.

Ein Einbrecher will nie sein Opfer treffen oder kennenlernen. Um das zu verhindern, schafft er sich oft auf der Gebäuderückseite einen zweiten Fluchtweg, falls er doch von einem heimkehrenden Bewohner überrascht wird. COMIC: PPMH

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare